jetzt GRATIS Versand + AKTIONEN!

Gesundheit erhalten durch weniger Feinstaub aus Holzöfen

Die Grenzwerte für Feinstaub orientieren sich an Menge und Größe der Partikel. Ob Feinstaub nun gesundheitsschädigend ist, entscheidet aber auch dessen sogenanntes oxidatives Potenzial. Das oxidative Potenzial ist ein Maß für die schädigende Wirkung des Feinstaubs. Als Hauptverursacher werden Holzfeuerungen identifiziert. Darum ist ein richtiges Feuer im Holzofen ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit unserer Atemwegszellen, die hauptsächlich davon betroffen sind. Unser Appell an alle - kauft gutes und trockenes Brennholz und natürlich richtig gute Holzofenanzünder.

Näheres dazu unter dem Link https://science.orf.at/stories/3203020/